Start

    Neueste Nachrichten

    Abstimmen für Lernort Natur

    Hallo zusammen,

    Frau Christa Lührmann, zertifizierte Waldpädagogin, u.a. für Lernort Natur Steinfurt aktiv, ist aufgrund ihrer Aktionen mit Kindern bei der FBS von der PSD-Bank bzw. der Social Value GmbH angesprochen worden, doch kurzfristig beim Förderwettbewerb "PSD Bürgerprojekt 2015" teilzunehmen. Sie hat sich entschlossen, dieses unter "Lernort Natur Steinfurt" zu tun und evt. Preisgelder zu spenden.

    Wir bitten Euch, bei dem nachfolgend beschrieben Wettbewerb in der Zeit vom 15.6. bis 30.6 täglich zugunsten von Frau Lührmann abzustimmen.

    hier folgend der Ausschnitt aus dem Anschreiben der Social Value GmbH mit dem LINK :

    Liebe Frau Lührmann,

    haben Sie vielen Dank für Ihre Bewerbung mit der "Lernort Natur" Kreis Steinfurt-Tecklenburg e.V. beim Förderwettbewerb "PSD Bürgerprojekt 2015"! Wir, das Hilfeteam der Social Value GmbH, betreuen Sie im Auftrag  der PSD Bank Westfalen-Lippe in diesem Wettbewerb und freuen uns sehr Sie begrüßen zu dürfen.

    Wir haben das Profil Ihres Vereins nun online freigeschaltet. Sie erreichen es direkt unter:
    http://www.psd-buergerprojekt.de/profile/lernort-natur-kreis-steinfurt-tecklenburg-e-v/

    Diesen Link können Sie gerne auf Ihrer Webseite oder in Sozialen Netzwerken wie Facebook verbreiten. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich auf Ihrer Profilseite ein Banner für Ihre eigene Webseite generieren zu lassen.

    Bei der Publikumswahl zählt jede Stimme!

    Vom 15. bis 30. Juni 2015 kann online abgestimmt werden, welche Projekte in die zweite Runde einziehen sollen. In dieser Zeit können Sie und Ihre Unterstützer täglich für Ihr Projekt abstimmen. Die Abstimmung ist kostenlos und erfordert keine Angabe persönlicher Daten. Die fünf Projekte mit den meisten Stimmen, werden für die zweite Runde nominiert. Zusätzlich nominiert eine Jury bis zu 10 weitere Projekte für die zweite Runde. Alle Projekte, die für die zweite Runde nominiert wurden erhalten eine Grundförderung von je 1.000 Euro.

    Zweite Runde

    In der zweiten Runde haben Sie die Möglichkeit eine ausführliche Bewerbung einzureichen und somit Ihre Förderchancen zu erhöhen. Eine fachkundige Jury entscheidet dann über die Vergabe der weiteren Fördermittel. Insgesamt können hierbei einzelne Projekte mit bis zu 10.000 Euro gefördert werden.

    Nun sind Sie gefragt

    Damit möglichst viele Unterstützer von Ihrer Teilnahme erfahren, informieren Sie doch Ihre Mitglieder, Besucher, Familien, Freunde und Bekannte über Ihre Teilnahme am Wettbewerb. Denken Sie auch an Ihre Internetkontakte: Jedes Profil ist über eine eigene Unterseite online abrufbar und kann somit direkt auf Ihrer Webseite, in E-Mails, Foren, auf Facebook oder an anderen Stellen im Internet verlinkt werden.

    Mehr als nur gewinnen

    Dieser Förderwettbewerb soll dem bürgerschaftlichen Engagement in der Region eine Plattform bieten. Hier können Sie auf Ihre Projekte aber auch auf die viele Arbeit und das große Engagement aufmerksam machen. Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits durch die große Öffentlichkeit vom Wettbewerb profitieren – ganz unabhängig von einer Förderung.

     

    Kreiswettbewerb im Jagdhornblasen

    Hallo zusammen!

    Die Jagdhornbläsergruppe Metelen hat am gesterigen Sonntag als Gastgruppe erfolgreich am Kreiswettbwerb der Jagdhornbläser, in der KJS Borken teilgenommen. Eingeladen war die Bläsergruppe durch den Hegering Ahaus-Heek, der auch gleichzeitig Ausrichter des Wettwerbs war.
    Mit 805 Punkten konnten die Jagdhornbläser aus Metelen, in der Wertungsklasse C,  einen hervorragenden 2 Platz erzielen.

    alt

    Ein ganz herzlichen Dank geht an die Bläsergruppe des Hegering Ahaus-Heek und den Bläserobmann Herbert Janning für die tolle Organisation und Unterstützung bei der Vorbereitung. Fotos werden in den nächsten Tagen hochgeladen.

    Mit Bläsergruß

    Pico
     

    Neues Landesjagdgesetz NRW

    Hallo zusammen!

    Das neue ökologische Jagdgesetz wurde gestern veröffentlicht und tritt somit heute am 28.05.15 mit allen Änderungen in Kraft.
    Die entsprechenden Durchführungsverordnungen treten morgen in Kraft.
     
    Die entsprechenden Erlasse zur praktischen Anwendung werden in der kommenden Woche vom LANUV an die unteren Jagdbehörden versendet.
     
    WICHTIG ab heute:
     
    Es ist bitte zu beachten das z.B. die Fallenjagd ab heute nur noch nach den neuen Vorschriften ausgeübt werden darf.
    Das heißt Kennzeichnung der Fallen und Meldung an die untere Jagdbehörde sowie Verwendung eines elektronischen Fangmelders und das erfolgreiche absolvieren eines anerkannten  Fallenlehrganges sind Voraussetzung.
    Die Fallenlehrgänge des LJV gelten als anerkannt.
     
    Nach Rücksprache mit der unteren Jagdbehörde im Kreis Steinfurt können die Fallen formlos bei der unteren Jagdbehörde gemeldet werden.

    Weitere Hinweise, was jeder Jäger absofort beachten muss findet ihr hier zum Download (RWJ):

    http://www.hegering-metelen.de/phocadownload/rwj%20150527_landesjagdgesetz.pdf


    Bitte unbedingt beachten!!!

    Gruß

    Der Vorstand

     

    Jubiläum - 40 Jahre Hegering Metelen

    Hallo zusammen!

    Im Jahr 2017 feiert der Hegering Metelen sein 40 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wollen wir am 14.10.2017 ein großes Jägerfest veranstalten. Zu dieser Feier sind alle Hegeringsmitglieder mit Partnern herzlich eingeladen. Beginnen werden wir um 17:00 Uhr mit einer Hubertusmesse in der Pfarrkirche. Über den weiteren Programmablauf werden wir euch rechtzeitig informieren. Bitte merkt euch den Termin schon mal im Kalender vor.

    Mit jagdlichen Grüßen

    Der Vorstand
     

    Bockjagd Gallerie

    Hallo zusammen!

    Die ersten Fotos für die Bockjagd Gallerie 2015 haben uns erreicht und können im Fotoalbum eingesehen werden. Wir freuen uns über jedes jagdliche Foto und hoffen auf zahlreiche Einsendungen. Fotos können per What´s App an Pico geschickt werden oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Allen Mitgliedern wünschen wir  guten Anlauf und viel Waidmannsheil.

    Gruß

    Der Vorstand  
     
    Der Jagd-News-Ticker
    Der Mondphasen-Kalender
    Mond am 30.06.2015
    Zunehmender Mond
    Zunehmender Mond
    45 % des Zyklus vorüber
    Nächster Vollmond:
    Mittwoch, 01.07.2015
    Nächster Neumond:
    Donnerstag, 16.07.2015
    Das Jagdwetter
    Unwetter-Warnungen

       Unwettergefahr

     

       Waldbrandgefahr


       © Deutscher Wetterdienst, (DWD)
    Hegering Metelen Jagd-Kollektion
    Banner